USP Marketing Podcast

USP Marketing Podcast

Entwicklung eines Geschäftsmodells: Wie finden StartUps eine Nische? | USP Marketing Podcast

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Viele erfolgreiche Neugründungen zeigen: Es gibt genügend Marktlücken, in die StartUps vordringen können. Wie geht das? Wie kann man eine Marktlücke identifizieren? Wie entwickelt man ein Produkt, dass auf eine spitze Zielgruppe zielt? Und muss ein Produkt unbedingt ultra-innovativ sein? Die Antworten darauf gibt Dr. Sebastian Pioch in der 21. Folge des USP Marketing Podcast.

Sebastian ist Professor für Digital Entrepreneurship an der Hochschule Fresenius, Buchautor, Berater und Unternehmensgründer. Mit dem vielseitigen Hamburger unterhalte ich mich unter anderem darüber, wie Gründer selbst mit vermeintlich langweiligen Produkten ein lukratives Business aufbauen können. Und wir sprechen darüber, welche Ansätze und Methoden für den Aufbau eines Geschäftsmodells empfehlenswert sind. Viel Spaß beim Anhören und viel Erfolg bei der Umsetzung!

Hintergrundinformationen und mehr zur Folge: www.usp-podcast.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der USP Marketing Podcast ist das Podcast-Format über Alleinstellungsmerkmale und Marketing-Strategien. In dem Interview-Format erzählen die Gäste, wie sie den USP (Unique Selling Point) ihres Unternehmens fanden, schärften, veränderten. Und wie sie den USP und andere Marketing-Maßnahmen für ihren Erfolg nutzen.

von und mit Jürgen Kroder

Abonnieren

Follow us